Marius Burkert

© Privat

Biographie

Marius Burkert zählt zu den renommiertesten österreichischen Dirigenten seiner Generation. Er studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst seiner Heimatstadt Wien.
Nach Engagements am Tiroler Landestheater, an der Oper Graz und an der Staatsoper Hannover folgten Dirigate an der Wiener Kammeroper, am Staatstheater Karlsruhe, am Stadttheater Klagenfurt, an der Wiener Volksoper, am Teatro Communale in Bozen und in Taiwan.
Als Konzertdirigent leitete Marius Burkert u.a. das RSO Wien, das Tonkünstlerorchester Niederösterreich, das lettische Nationalorchester Riga, das Orchestra Sinfonica Siciliana Palermo sowie das Orchester des Teatro Massimo Bellini in Catania.

Seit 2007 ist Marius Burkert erster Kapellmeister an der Oper Graz und seit 2004 Chefdirigent des Lehárfestivals Bad Ischl.
An beiden Orten leitete er bisher über 30 Premieren und unzählige Repertoirevorstellungen, u.a. Le nozze di Figaro, Don Giovanni, Zaide, La Bohème, Erwartung, Herzog Blaubarts Burg, Der Die verkaufte Braut, Madame Butterfly, Lucia di Lammermoor, Fidelio, Der Freischütz, , Die Liebe zu den drei Orangen, , Rusalka, Faust, Dornröschen, Hänsel und Gretel, Carmen, Roméo et Juliette, Manon, La Rondine, Tosca, Turandot, Lohengrin, Der ferne Klang, Salome, Martha, Ariane et Barbe-Bleu u.a. Schwanensee, Giselle u.a. Zigeunerbaron, Gräfin Mariza, Die lustige Witwe, Die Fledermaus, Ein Walzertraum, Der Bettelstudent, Gaparone, Wiener Blut, Das Land des Lächelns, Im weißen Rössl, Paganini, Zigeunerliebe, Die Csárdásfürstin, Der fidele Bauer, Wo die Lerche singt, Die Kaiserin, Die ungarische Hochzeit, Die Rose von Stambul, Die Juxheirat, Der Vogelhändler, Der Opernball, Bocaccio, Die Zirkusprinzessin, Die Blume von Hawaii, Saison in Salzburg, Die polnische Hochzeit, Eine Nacht in Venedig, Pariser Leben
u.a. My Fair Lady, West Side Story, Les Misérables, Singing in the rain, The Sound of Music, Gigi, Funny Girl Einige Operettenraritäten sind bei der Firma cpo als Ersteinspielungen auf CD erschienen, Gasparone, Wo die Lerche singt, Die Kaiserin, Die ungarische Hochzeit, Der Opernball, Die Juxheirat, Kaiserin Josephine, Eine Nacht in Venedig in der Bearbeitung von Erich Wolfgang Korngold und Lehárs Clo Clo.

In der laufenden Saison leitet Marius Burkert in Graz u.a. die Premieren von Humperdincks Die Königskinder, sowie in Bad Ischl Paul Linckes Frau Luna.

Mitwirkend bei

NEUJAHRSKONZERT

Wie gewohnt werden wir das neue Jahr schwungvoll mit einem Programm begehen, das sich aus großen Opernarien und Operettenmelodien zusammensetzt, die der beliebte und renommierte Tenor Iurie Ciobanu singen wird.

Bühne Baden Stadttheater

DER GRAF VON LUXEMBURG

Operette von Franz Lehár

Eine hinreißende Sängerin, ein verarmter Adeliger und eine Hochzeit, bei der sich die Brautleute nicht zu Gesicht bekommen – die besten Ingredienzien für humorvolle Verwirrungen mitten in Paris um 1900.

Bühne Baden Sommerarena

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden