Kurzbeschreibung

Eine Hommage an den berühmtesten italienische Opernkomponisten - Giuseppe Verdi!

Jeder kennt sie: Die unvergesslichen Melodien aus Giuseppe Verdis Evergreen LA TRAVIATA. Angereichert wird dieser Querschnitt durch LA TRAVIATA mit andern berühmten Nummern aus Verdis Oevre wie berühmten Opernchören.

Besetzung

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden

Michael Zehetner

© © Helmuth Lang
© Helmuth Lang

Biographie

In OÖ geboren, Studium an der Universität f. Musik u. Darstellende Kunst Wien Klavier, Dirigier- und Chorleitungsstudium am Konservatorium der Stadt Wien mit Auszeichnung. Stipendien durch das Bundesministerium f. Kunst u. Kultur, des Wagner-Verbandes sowie der OÖ Landesregierung. Festengagements: Landestheater Detmold, Theater Erfurt. Seit 2010 regelmäßiger Gast beim Lehár Festival Bad Ischl. Zusammenarbeit mit der Neuen Oper Wien, der Philharmonie Danzig, Ensemble Neue Streicher, Schloss Schönbrunn Orchester sowie Vereinigte Bühnen Bozen, Neujahrskonzerte in Vancouver, Boston, Providence, Nashville, Toronto.

Sommer 2019 bis Sommer 2022 1. Kapellmeister der Bühne Baden.

Seit Herbst 2022 Chefdirigent der Bühne Baden

 

Mitwirkend bei

WIENER BLUT

Operette von Johann Strauss Sohn

Eine der fröhlichsten und beschwingtesten Strauss-Operetten

Bühne Baden Sommerarena

Jay Yang

© © privat
© Shirley Suarez

Biographie

Die in Wien lebende koreanische Koloratursopranistin war Teilnehmerin des Domingo-Cafritz Young Artist Program der WNO. Sie gewann zahlreiche Preise wie den 1. Preis beim YPO Voice Competition der Florida Grand Opera und sang führende Rollen in Werken wie FIDELIO (Marzellina), Mozarts REQUIEM unter Christoph Eschenbach, LUCIA DI LAMMERMOOR, konzertant, und COSÌ FAN TUTTE (Despina) im Kennedy Center. Darüber hinaus trat sie als Erste Dame mit den BSO sowie Musetta und Adele in Seoul auf und wirkte in Händels MESSIAH im Wiener Konzerthaus, Faurés REQUIEM, Beethovens Symphonie Nr. 9 in Korea und in Brahms‘ EIN DEUTSCHES REQUIEM mit dem Slovak Philharmonic Orchestra in Bratislava mit. Mit dem Borusan Istanbul Orchester trat sie sowohl 2019 (Mozarts EXSULTATE JUBILATE) als auch 2023 (Rossinis STABAT MATER) auf. 2020 sang sie die Rolle der Konstanze in einer Vorstellung der ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL im Landestheater Linz. In Baden war sie 2019 als Konstanze in der ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL und 2022 als Violetta in LA TRAVIATA sowie als Solistin beim Neujahrskonzert zu erleben.

Thomas Zisterer

© Christine Kaufmann
© Christine Kaufmann

Biographie

Studium am Tiroler Landeskonservatorium und am Konservatorium der Stadt Wien. Meisterkurse u.a. bei KS Hilde Zadek, KS Walter Berry und Martha Eggerth. Nach Engagements an der Oper Graz und der Kinderoper der Wiener Staatsoper Ensemblemitglied des Tiroler Landestheaters.

Brigitte Fassbaender Förderungspreis. Weitere Engagements: Lehár Festival Bad Ischl, Vorarlberger Landestheater, Wiener Taschenoper, Volksoper Wien.

An der Bühne Baden war er zuletzt u. a. in GRÄFIN MARIZA, KAISERIN JOSÉPHINE und IN DIE FLEDERMAUS und zu sehen.

Beppo Binder

© © privat
© privat

Biographie

Der Wiener Buffo- und Charaktertenor studierte am Konservatorium der Stadt Wien. Weiters schloss er an der Univ. Wien als “Master of Advanced Studies“ in Kulturmanagement ab. Nach Engagements am Raimundtheater, Volkstheater, Theater der Jugend, Landestheater Salzburg und Theater St. Pölten spielte er an den Vereinigten Bühnen Wien in DIE SCHÖNE UND DAS BIEST und ELISABETH.

Seit 1996 war er am Stadttheater Baden für das Kinder- und Jugendtheater verantwortlich und brachte als Autor, Regisseur und Schauspieler 15 Familienmusicals auf die Bühne.  Seit 2016 ist er Univ.-Prof. für szenische Gestaltung und Musikdramatik an der MUK Wien. Seit 2000 zählt er zum fixen Ensemble der Bühne Baden.

Mitwirkend bei

WIENER BLUT

Operette von Johann Strauss Sohn

Eine der fröhlichsten und beschwingtesten Strauss-Operetten

Bühne Baden Sommerarena